Morbus Digitalis

Morbus Digitalis

Ein charmanter Therapieplan für die Zukunft

Die Digitalisierung ist absolut erforderlich, um intelligentes Wachstum zu fördern und unsere auf Wissen und Innovation basierende Wirtschaft weiter zu entwickeln. Wenn wir das wirtschaftliche Potential in Europa voll ausschöpfen wollen, dann brauchen wir einerseits verlässliche Unternehmer, die Digitalisierung als Chance begreifen und anderseits den Raum für persönliche, emotionale Kommunikation, der Vertrauen und wichtige Nähe erzeugt.

Nur die Kombination mit Empathie, Leichtigkeit, Freude, Persönlichkeit und der richtigen Dosis an Humor schafft mehr Kundennutzen und engere Kundenbindung, erfordere aber ein anderes Quer- Nach und Weiterdenken, wobei das tägliche, wertschätzende Miteinander im Fokus jeder Entwicklung stehen muss. Und genau darum geht es im neuen Vortrag von Top Keynote-Speaker und Österreichs Humorexperten Nr.1. Dr. Roman F. Szeliga

 

 

„Mit Ihrem begeisternden Vortrag „Morbus Digitalis – mit Hirn, Herz und Humor
in eine digitale Zukunft” haben Sie den Teilnehmern anschaulich gezeigt, dass
Menschlichkeit, Freude und Humor zusammengehören und die beste Ergänzung zu dem digitalen Trend unserer Zeit sind. Sie haben das Publikum überrascht und verblüfft und mit
einem nachdenklichen Blick auf die zunehmende Digitalisierung in Ihren Bann gezogen.
Die Veranstaltung war ein großer Erfolg zu dem Sie mit Ihrer gewinnenden und amüsanten Art beigetragen haben. Vielen Dank!”

NORD/LB Luxembourg S.A., Covered Bond Bank

 

Foto: Frank Helmrich